Notfall

Zertifikate

Unser Know How - Ihre Versicherung!

Zertifizierungen und Nachweise über Kenntnisse sind Ihre Versicherung für funktionierende Sicherheitstechnik. Unabhängige Zertifizierungsstellen zeigen Ihnen, dass wir höchste Ansprüche erfüllen.

Qualität seit über 35 Jahren!

Seit über 35 Jahren sorgen wir für Sicherheit und stehen für Qualität! Stetige Schulungen, interne Weiterbildungen und gut geschultes Personal lassen uns auch höchste Ansprüche erfüllen.

Brandmeldeanlagen gemäß DIN14675

brandmeldeanlagenFür die Inbetriebnahme und Instandhaltung von Brandmeldeanlagen gelten in Deutschland strenge Anforderungen an die Fachfirmen. So muss jede Fachfirma mindestens eine "hauptverantwortliche Fachkraft" in ihren Reihen haben und die Zertfizierung nach DIN14675 abgeschlossen haben. Wir verfügen über das Zertifikat "Fachfirma für Brandmeldeanlagen" und sind somit idealer Ansprechpartner für Ihren Brandschutz!

Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001

qualitaetsmanagement Wir führen ein strenges Qualitätsmanangement nach DIN EN ISO 9001. Betriebliche Abläufe aber auch die Leistungen beim Kunden stehen unter stetiger Kontrolle durch ein unabhängiges Zertifizierungsinstitut. Wir haben hohe Maßstäbe für unsere Leistungen - Der VdS (Vertrauen durch Sicherheit) bestätigt diese Leistungen. Mehr Informationen zum Qualitätsmanagement finden Sie auf den Seiten des VdS

Sachkunde für Feststellanlagen

feststellanlagenIn notwendigen Fluren sind häufig Türen zwischen Brandabschnitten offen. Im Brandfall, müssen diese Türen wegen des entstehenden Rauches allerdings unverzüglich geschlossen werden, damit die Fluchtwege frei von schädlichen Dämpfen und Rauch bleiben. Hierfür werden Feststellanlagen eingesetzt - ein Türschließer mit besonderer Vorkehrung, welcher im Brandfalle die Türe sicher verschließt.

Sachkunde für Flucht- und Rettungsweganlagen

fluchtweg

Wir sind Sachkundig für diese Thematik und übernehmen diese verantwortungsvolle Aufgabe gerne für Sie.
* Zitate aus: „Verordnung über Prüfungen von sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen“ (Sicherheitsanlagen-Prüfverordnung - SPrüfV) des Landes Bayern vom 3. August 2001, i. d. F. ab 01.01.2008



Unsere Kunden